TuS Nordenstadt

Handball

Neuigkeiten u. Spielberichte weibl. C-Jugend 2


Zurück zur Übersicht

09.10.2017

TuS Nordenstadt – TSG Frankfurter Berg 30:22 (13:9)

Im Spiel gegen die Frankfurter Mädchen hatten die Trainer Alice, Anette und Jürgen ihre Mädels vorgewarnt, nicht den Tabellenplatz des Gegners zu unterschätzen, denn auch ein Spiel gegen den Letzten muss erst gewonnen werden. Und so starteten die TuS-Mädels sehr konzentriert, schon beim Aufwärmen (freiwillig vor Beginn des Startschuss des Trainers) zeigte sich die Geschlossenheit der Mannschaft. Aus der ersten Mannschaft halfen Fabienne und Leonie aus, aus der D-Jugend war Lea zur Stelle.
Nach dem 0:1 der Frankfurter liefen Lea und Linda warm, und über 6:2 ging es rasant über 10:5 zum Pausenstand zum 13:9. Man merkte, die Mannschaft wollte heute unbedingt gewinnen, alle Mädels waren gut drauf und die Tore verteilten sich auf viele Spielerinnen, die Zuschauer sahen schöne Tore aus allen Positionen. Die 4-Tore-Führung wurde verteidigt, obwohl es nie gelang, sich mehr abzusetzen, denn die Frankfurter Mädels gaben sich nie auf und hielten dagegen, vor allem mit Toren aus dem Rückraum. Hier zeigte sich, dass die Abwehr nicht so sattelfest ist, wie vom Trainerstab erhofft, aber zum Glück war Fabienne im Tor zur Stelle. Erst gegen Ende schafften die unermüdlichen Nordenstädter es, sich mehr abzusetzen. Über das ganze Spiel gesehen waren Lea und Linda heute in absoluter Topform und Kira glänzte mit schönen Toren. Die Trainer möchten jedoch keine hervorheben, denn alle Akteure auf dem Spielfeld wollten unbedingt den Sieg.
Es spielten: Fabienne im Tor; Valerie; Michelle 1; Linda 3; Klara 1; Leonie 4/3; Janina 2/1; Rafaella; Pauline 2/1; Lea 12; Kira 5.



Zurück zur Übersicht